KESV

KESV

Kinder- und Erwachsenenschutz-Vereinigung

Petitionen

Brief und Unterschriftenbogen an das Departement Bildung, Kultur und Sport Kanton AG, zHd. Alex Hürzeler und an Verband Schulleituerinnen und Schulleiter Kanton AG.Da ab 10. Januar 2022 schon die Erstklässler eine Maske tragen sollen, schützen viele Mamas und Papas ihre Kinder und bilden sie nach den Weihnachtsferien zuhause. Mit der „Bring en Socke“ Aktion machen wir darauf aufmerksam, dass unsere Söhne und Töchter unter den Massnahmen leiden und damit auch wir uns nicht auf die Socken machen, fordern wir an den Volksschulen, die sofortige Aufhebung der Massnahmen.
Sofortige Aufhebung der Maskenpflicht an Aargauer Primarschulen!Steven Schraner hat eine Petition lanciert, die innert Kürze über 3’000 Menschen unterzeichnet haben. Der zweifache Vater findet: «Der Nutzen der Maskenpflicht ist gerade in der Primarschule sehr gering.»
Freilassung von J. aus dem kindeswohlgefährdenden Kinderheim10 jähriger wird mit Polizei aus der Rudolf Steiner Schule auf einen völlig abgelegenen Bergbauernhof gebracht.
KESB Gewalt und Schwester weggenommen ins Internat gebracht Bis 20 Polizisten führen eine behinderte Jugendliche ab und bringen sie von Zürich nach Chur.
Freilassung von Mutter und Rückführung ihres Kindes Mutter Sarah C. holt aus Verzweiflung ihr 1.5 jähriges Mädchen aus dem Kinderheim in Biel. Nach 8 Monaten wird sie von der Polizei in Frankreich aufgegriffen und für 8 Monate in U-Haft gesetzt.